Kommunikationszentrum der Fa. Mayr in Mauerstetten

Pavillon im Obstgarten
Unser Grundstück liegt in einem Grünzug, der im Weiteren von Bebauung freigehalten werden wird. Die Nutzung bleibt landwirtschaftlich. Im Norden befindet sich derzeit eine große Obstplantage. Die städtebauliche Frage ist hier, welche Gebäudeform fügt sich in diesen Kontext verträglich ein. Ein „Pavillon im Obstgarten“ ist unsere Antwort auf diese Frage. Wir
haben uns für einen runden Pavillon entschieden, die Landschaft umspielt den Baukörper so am besten.

 

Produkt und Form
Formal bestimmen Rotationskörper die Kupplungen der Fa. Mayr. Wir haben das Kommunikationszentrum aus zylindrischen Körpern konstruiert. So ergibt sich ein einfacher gestalterischer Bezug des Gebäudes zu den Produkten. Die städtebaulich sinnvolle Form verbindet sich mit der „corporate identity“ der Fa. Mayr.

Zentrale Halle
Als kommunikative Mitte haben wir die zentrale Halle entworfen davor die Vorfahrt für die Besucher. Von der Halle aus führt eine repräsentative Treppe in die oberen Geschosse und direkt in die „Skybar“. Der Schauaufzug ist in die Treppenanlage integriert. Die Halle soll Raum bieten für Tagungen, Ausstellungen und die jährlichen stattfindenden Mitarbeiterversammlungen.

weiterlesen
BauherrFa. Mayr
BGF4.264 m²
Wettbewerb 1. Preis 2014
Fertigstellung 2018
Fotos Hirner und Riehl
Rendering des Wettbewerbsbeitrages
Bild des fast fertig gestellten Gebäudes