Holzbau

Überwiegend sind unsere Projekte in Brettsperrholzbauweise mit Holzkastendeckenelementen realisiert.

Die Verwendung von Holz als durchgängigem Baustoff verschafft den Projekten sowohl eine positive CO2–Bilanz als auch günstige Werte hinsichtlich der eingesetzten Primärenergie.

Die Gegenüberstellung der Rohbaukonstruktion mit einem BRI von 6.300 m3 eines Holzbaus und eines Massivbaus zeigt, dass einem Holzbau 600t CO2 eingespart werden können.

Jod- und Schwefelbad in Bad Wiessee
Ferienhaus am Wörthsee
Kinderhaus St. Joachim München
Kindergarten Übersee
Kinderhaus mit Familienzentrum Rosenheim
Kita und Jugendzentrum Göggingen
Plenarsaal Bezirk Oberbayern
Wohnbau Grafing
Kindergarten Neubiberg
Kindertagesstätte Gilching
Grundschule Langenpreising
Kinderhaus Holzkirchen
Kita Erding
Kindertagesstätte Dietersheim
Kinderhaus Unterföhring
Internationale Kindertagesstätte Bonn