Anerkennung für den Wettbewerb „Neubau einer Wohnanlage für Studierende auf der Schanz“

Das Wettbewerbsgrundstück „auf der Schanz“ liegt im ehemaligen Verteidigungsring der Festungsstadt Ingolstadt. 

Die zwei -über eine überdachte Pergola verbundenen- neuen Baukörper des Studentenheims reagieren auf die an dieser Stelle heterogene städtebauliche Situation.

Sie bilden den Endpunkt der zukünftigen Hochschulerweiterung, ermöglichen die Blickbeziehung zum Kavalier Hepp und gehen durch ihren Höhenversatz auf die vorhandene Topografie ein.